TaeKwonDo

im VfL 1848 Bad Kreuznach e.V.

TaeKwonDo2020-08-14T11:35:07+02:00

Aktuelle Situation:

Aufgrund der aktuellen Entwicklung finden noch nicht alle Sportarten zu den gewohnten Terminen statt. Den Plan mit den aktuellen Trainingszeiten findet Ihr hier (bitte klicken)
Bei weiteren Fragen sind wir Montag bis Donnerstag 08:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 20:00 Uhr, sowie Freitags 08:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr unter 0671/32278 erreichbar.

Ansprechpartner:

VfL Geschäftsstelle
geschaeftsstelle@vfl-1848.de
Tel: 0671 – 32278

Anfänger:
Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Montag, 16:30 – 18:00 Uhr / Jahnhalle (Dojo)
Donnerstag, 16:30 – 18:00 Uhr / Jahnhalle (Dojo)

Kinder
Dienstag, 16:00 – 17:00 Uhr / Jahnhalle (Dojo)

Fortgeschrittene:
Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Donnerstag, 17:30 – 19:30 Uhr /  im  Sommerhalbjahr: Jahnhalle (kleiner Hallenteil) Im Winterhalbjahr: Dojo

Jugendliche und Erwachsene
Montag, 17:30 – 19:30 Uhr / Jahnhalle (Dojo)
Dienstag, 17:00 – 19:00 Uhr / Jahnhalle (Dojo-Anbau)
Freitag, 19:00 – 21:00 Uhr / Jahnhalle (Dojo Anbau)

Kampftraining:
Mittwoch, 18:00 – 22:00 Uhr / Gymnastikhalle Gymnasium am Römerkastell

Training für alle:
Samstag, 13:00 – 16:00 Uhr / Jahnhalle (Dojo)
Sonntag, 15:00 – 18:00 / Jahnhalle (Dojo)

Hinweis: Mit „Klick“ auf die Verlinkung zu den Sportstätten, werden Sie zu Google-Maps weitergeleitet.

Die Budo-Abteilung sammelt von jedem Mitglied einmalig eine Aufnahmegebühr ein:
Kinder: 20,00€
Jugendliche: 25,00€
Erwachsene: 30,00€
Die Beträge werden von der Abteilung bar eingesammelt.

Was ist TaeKwonDo

TaeKwonDo ist vor allem ein Kampfsport, bei dem Arme und Beine mittels Schlägen und Tritten zur Abwehr und für den Angriff eingesetzt werden.

Taekwondo setzt sich aus drei altkoreanischen Wörtern zusammen:

TAE -im Sprung treten – kennzeichnet die Beintechnik.
KWON – Faust – weist auf die Handtechnik hin.
DO – Weg, Kunst – kennzeichnet den körperlichen und geistigen Reifeprozeß, auf den nachstehend eingegangen wird.

Während der Ausübung des Taekwondo wird der Körper gekräftigt, er wird geschmeidig, elastisch und stark. Neben dem körperlichen Wohlbefinden stellt sich eine geistige positive Haltung ein, ja es vollzieht sich ein geistiger Prozess, der scheinbar im Gegensatz zu dieser doch Kriegskunst steht. Taekwondo schult also gleichermaßen Körper und Geist. Bereits die anfängliche Übung der Grundtechniken erhöht die Ausdauer und Willenskraft.

Wenn ihr euch für Tae kwon do im VfL interessiert, könnt ihr gerne unverbindlich in unsere Trainingsgruppe reinschnuppern. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

NEUIGKEITEN

Load More Posts
Anrufen
Navigation