Training im Freien

Liebe Mitglieder,

endlich ist es so weit! Nach Verkündung der Lockerungen für Vereine, freuen wir und sehr euch mitteilen zu dürfen, dass wir ab Montag den 18.05.2020 unser Training wieder beginnen. Um im VfL 1848 Bad Kreuznach e.V. den Sportbetrieb schrittweise aufnehmen zu können, haben wir Richtlinien erarbeitet, die bei jeder durchgeführten Sportstunde zu beachten sind! Die wichtigsten Punkte sind (ausführliche Informationen findet ihr im dem unten verlinkten Dokument):

  • Die Teilnahme am Vereinstraining erfolgt freiwillig und im Bewusstsein eines erhöhten Infektionsrisikos mit Coronaviren. Gruppen mit Risikopatienten (z.B. Rehasport oder Seniorensport) müssen sich die Einverständniserklärung der Teilnehmer vor der ersten Trainingsteilnahme geben lassen, andere Gruppen können dies aber ebenfalls gerne von ihren Mitgliedern einholen
  • Während des Trainings muss ein ständiger Abstand von mindestens 1,50m zwischen allen Teilnehmern, Übungsleitern und Betreuern eingehalten werden.
  • Das Vereinstraining erfolgt bis zum 26. Mai 2020 ausschließlich im Freien. Die Landesregierung hat in ihrer Pressekonferenz mitgeteilt, dass ab dem 27.05.2020 auch Sporthallen wieder öffnen dürfen. Unter welchen Auflagen dies erfolgt, können wir aktuell noch nicht sagen.
  • Für unsere Trainings empfehlen wir eine maximale Gruppengröße von 11 Teilnehmern (10 Teilnehmer + 1 Übungsleiter). Hier können jedoch von Sportart zu Sportart unterschiedliche Größen besser sein, da z.B. eine Gymnastikgruppe einfacher den Abstand einhalten kann als eine Mannschaftssportart. Gerade im Kinder- und Jugendbereich sollten die Gruppen eher kleiner gehalten werden.
  • Die Ankunft am Sportgelände darf frühestens 10 Minuten vor Trainingsbeginn erfolgen und die Sportstätte nur mit dem Übungsleiter betreten werden. Beim Warten vor der Trainingsstätte ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Während des Trainings kann diese abgelegt werden.
  • Nach der Trainingseinheit ist die Sportstätte umgehend zu verlassen. Gemeinschaftsräume und Vereinsheime dürfen nicht genutzt werden, das „vereinsübliche Beisammensein“ nach dem Training ist zu unterlassen.
  • Zuschauer (z.B. Eltern) während des Trainings sind nicht zugelassen.
  • Alle Teilnehmenden kommen bereits in Sportkleidung auf das Sportgelände. Die Umkleideräume und Duschen bleiben geschlossen. Der Zugang zu Toiletten und Waschbecken mit Seife ist möglich.

Einige Sportarten unseres Vereins dürfen leider noch nicht in gewohnter Weise trainieren, können aber in etwas anderer Form einen Wiedereinstieg ins Training vornehmen. Was das Training in euren Abteilungen angeht, bitten wir euch, euch mit euren Übungsleitern, bzw. Abteilungsleitern in Verbindung zu setzen. Wir haben weiterhin ein abteilungsübergreifendes Sportangebot erstellt, an dem alle Mitglieder des VfL 1848 Bad Kreuznach e.V. teilnehmen dürfen. Diese findet ihr in der Tabelle, welche auch regelmäßig aktualisiert wird.

Hier findet Ihr unsere ausführlichen Leitlinien zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs im Freien, in der Halle und für Kontaktsportarten.

Sport im Freien

Sport in der Halle

Liebe Mitglieder,

Mit Grundlage der 8. Corona-Bekämpfungsverordnung der Landesregierung Rheinland-Pfalz vom 25.05.2020 ist eine Aufnahme des Sportbetriebs in geschlossen Hallen ab dem 27.05.2020 möglich. Um im VfL 1848 Bad Kreuznach e.V. den Sportbetrieb in unserer Jahnhalle schrittweise aufnehmen zu können, haben wir Richtlinien erarbeitet, die bei jeder durchgeführten Sportstunde zu beachten sind. Es kommt eine hohe Verantwortung auf die individuelle Sportgruppe, jeden einzelnen Teilnehmer sowie auf unsere Übungsleiter zu, um die Sportstunden möglichst sicher zu gestalten. Da in geschlossen Räumen das Infektionsrisiko nach derzeitigem Kenntnisstand höher ist als an der frischen Luft, ist die Einhaltung folgender Regelungen für den Sportbetrieb im Inneren unumgänglich:

  • Mitglieder und Übungsleiter sind angehalten, bereits in Sportkleidung zu den Übungsstunden zu kommen. Ein Umziehen in der Jahnhalle ist nicht möglich!
  • Die Jahnhalle sollte nur von Sportler*innen und Übungsleitern betreten werden. Begleitpersonen sind zu vermeiden.
  • Beim Betreten der Jahnhalle muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Diese darf erst im Übungsraum abgenommen werden. Vor Verlassen des Übungsraumes ist die Mund-Nasen-Bedeckung wieder anzuziehen.
  • In der Jahnhalle gilt ein Einbahnstraßensystem. Dieses ist durch Pfeile an den Wänden und auf dem Boden gekennzeichnet. Es darf nur in Pfeilrichtung und unter Einhaltung eines Abstandes von mindestens 1,50m gegangen werden.
  • Alle Teilnehmer von Sportgruppen, die im Inneren trainieren, müssen das Formblatt „Einverständniserklärung zur Teilnahme am Sportangebot während der Corona-Pandemie“ unterschreiben. Die Teilnahme am Sportangebot erfolgt freiwillig.
  • Anweisungen der Übungsleiter und Geschäftsstellenmitarbeiter ist Folge zu leisten.

Allgemeine Durchführung von Trainingseinheiten

  • Das Training muss kontaktfrei durchgeführt werden. Während des Trainings muss ein ständiger Abstand von mindestens 4-5m zwischen allen Teilnehmern und Übungsleitern eingehalten werden. Spiel- und Wettkampfformen, in denen ein direkter Körperkontakt möglich ist, sind untersagt.
  • Einige Gruppen sind aufgrund der Gruppengröße auf andere Zeiten gelegt, bzw. ist die Teilnehmerzahl verringert worden. Die Übungsleiter sollten ihre Gruppen bei eventuellen Änderungen informieren.
  • Soweit möglich sollten die Sportler ihre eigenen Sportgeräte zum Training mitbringen (z.B. Gymnastikmatte). Sollte das nicht möglich sein, müssen die Sportgeräte nach jeder Nutzung desinfiziert werden. Flächendesinfektionsmittel steht in jedem Übungsraum zur Verfügung (ACHTUNG: Nicht für die Hände oder sonstige Körperstellen geeignet!). Auf Kleingeräte sollte nach Möglichkeit verzichtet werden.

Die ausführlichen Richtlinien zur Wiederaufnahme vom Sportbetrieb während der Corona-Pandemie sowie unser Hygiene-Konzept findet ihr unten verlinkt. Ebenso eine Übersicht der aktuell stattfindenden Trainingsangebote.

HINWEIS: Die städtischen Hallen sind derzeit noch nicht geöffnet. Die Trainingsangebote finden aktuell nur in der Jahnhalle oder ggf. Outdoor statt. Über eine Änderung werden wir entsprechend informieren.

Kontaktsport

2020-06-25T10:35:32+02:00
Anrufen
Navigation

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen