Fragen und Antworten zu Corona

im VfL 1848 Bad Kreuznach e.V.

Fragen und Antworten zu Corona2020-04-08T13:00:44+02:00

Uns erreichen in der Geschäftsstelle immer wiede Fragen rund um das Corona-Virus und was dies für den Sportbetrieb im VfL 1848 Bad Kreuznach bedeutet. Im Folgenden haben wir Euch die am häufigsten gestellten Fragen versucht zu beantworten. Solltet Ihr noch weitere Fragen haben, steht Euch unser Geschäftsstellenteam gerne zur Verfügung.

Was passiert mit dem Mitgliedsbeitrag im VfL 1848?2020-04-08T13:02:51+02:00

Wir haben Verständnis dafür, dass sich einige Mitglieder die Frage stellen, wie wir mit Beitragszahlungen in der aktuellen Situation umgehen. Natürlich wissen wir, dass in dieser schweren Zeit jeder Euro viel wert ist. Euer monatlicher Mitgliedsbeitrag ist jedoch kein Entgelt für eine bestimmte Gegenleistung im Sinne eines Dienstleistungsverhältnisses, sondern ein Solidarbeitrag für die Mitgliedschaft in einem gemeinnützigen Sportverein, nämlich dem VfL 1848 Bad Kreuznach. Durch euren Beitrag wird das Eigenleben des VfL 1848 erst möglich. Schon aus Gründen der Gemeinnützigkeit dürfen wir diesen weder erstatten oder aussetzen.
Durch die Kontaktsperre fallen zudem erhebliche Einnahmequellen für den Verein, wie etwa Kursangebote und zahlreiche Veranstaltungen weg. Der monatliche Mitgliedsbeitrag hilft uns aktuell unsere fixen Kosten zu decken. Eure Mitgliedsbeiträge sind die entscheidende finanzielle Säule für das Funktionieren unserer VfL 1848-Gemeinschaft. Mit Eurem Beitrag sorgt Ihr dafür, dass wir auch nach der Krise weiterhin ein umfassendes Trainingsangebot bieten können. Eure Treue zum Verein bleibt unser wichtigster Rückhalt!

Was passiert mit den Kursgebühren?2020-04-02T17:44:07+02:00

Die Kursgebühr wird nur von den Mitgliedern oder Nichtmitgliedern bezahlt, die an einem Kurs teilnehmen. So lange die Kurse nicht stattfinden können, werden für Euch hier auch keine Kosten anfallen. Bereits bezahlte aber noch nicht stattgefundene Stunden werden nach Ende der Kontaktsperre nachgeholt.

Was passiert mit den Karten für den Kraftraum?2020-10-29T14:07:45+01:00

Die 10er-Karten sind von der Trainingspause nicht betroffen und können nach Aufnahme des Trainingsbetrieb normal weiter genutzt werden. Die Zeitkarten werden, wenn das Training wieder losgeht um die entsprechende Ausfallzeit verlängert. Sobald der Kraftraum wieder genutzt werden kann, passen wir in der Geschäftsstelle das Enddatum der Zeitkarte um die Zeit, in der kein Training stattgefunden hat, oder bis Ablauf der Karte (falls dies innerhalb der Trainingspause liegt) vergangen ist an. Meldet Euch dafür bitte in der Geschäftsstelle, sobald das Training wieder losgeht.

Wann wird der Betrieb wieder aufgenommen?2020-10-29T14:32:36+01:00

Auf Grundlage des Beschlusses der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und der Regierungschefs der Länder, vom 28.10.2020 schließt der Vereinsbetrieb ab Montag, den 02.11.2020 bis einschließlich 30.11.2020. Bei Änderungen geben wir diese hier ( bitte klicken) bekannt.

Weitere Informationen zum Virus und Hinweise2020-10-29T15:25:40+01:00

Bei allgemeinen Fragen zum Virus, dessen Ausbreitung, oder zu Eindämmungsmaßnahmen findet Ihr unter den untenstehenden Links Informationen

 

Besonders betroffen durch die aktuelle Situation sind Menschen aus der sogenannten Risikogruppe. Wenn Ihr zur Risikogruppe gehört und Hilfe bei der Bewältigung des Alltags, zum Beispiel: durch Botengänge oder Einkaufshilfe, benötigt, findet Ihr untenstehend ein Verzeichnis mit Hilfsangeboten in Bad Kreuznach, ebenfalls könnt Ihr euch dort melden, wenn Ihr selbst weitere Hilfe leisten wollt.

 

Neben dem Internetangebot werden bei der Corona-Hotline unter untenstehender Telefonnummer alle Fragen zu Corona beantwortet:

  • 0671 / 20 27 81 78

Die Hotline ist Montag bis Donnerst von 09:00 bis 16:00 Uhr und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr erreichbar.

 

NEUIGKEITEN

Load More Posts
Anrufen
Navigation